Dyke*March Rhein-Neckar 2019

Einladung / Aufruf Dyke*March 2019

Lesben*Demo / Demo von und für frauenliebende Frauen* und Unterstüzer*innen

Aufruf / Einladung Dyke*March Rhein-Neckar 2019

Am Freitag, den 9. August 2019 startet um 19 Uhr auf dem Uniplatz in Heidelberg der dritte Dyke*March Rhein-Neckar.

Dyke ist englisch und meint Lesbe. Das Programm ab 3. Juli und der Dyke*March Rhein_Neckar machen Lesben/ frauen*liebende Frauen, ihre Kultur und ihre Geschichte_n sichtbar. Während der Demo werden Plätze nach Vorbilder der Lesbengeschichte* umbenannt, bisher gibt es Plätze für Dr. Marie Baum, Gräfin Maria von Graimberg und Theodora Aberle, Audre Lorde, Mathilde Franziska Anneke und Mary Booth, Caroline Rudolphi.

Wer sich als Dyke* versteht – sei dies als queere, cis-, bi-, inter-, pan-, trans-, asexuelle Frau* – ist willkommen. Der Dyke*March Rhein-Neckar versteht sich als offenes Forum, um die vielfältigen Interessen und politischen Forderungen von Lesben* und frauen*liebenden Frauen* öffentlich zu machen.

Das Motto “Vote for women! Vote for Dyke! Wählt.“ greift das Jubiläum 100 Jahre Frauenwahlrecht auf, fragt nach der politischen Teilhabe und nach Wissen über lesbische Frauen in Geschichte und Gegenwart. Radikale Frauenrechtlerinnen erkämpften für alle Menschen das allgemeine, gleiche, direkte und geheime Stimmrecht. Maßgeblichen Anteil daran hatten lesbische Frauen. Wer kennt ihre Namen? Wann und wie viele lesbische Mandatsträger*innen sind heute in den demokratischen Gremien?

Wir laden frauen*liebende Frauen* ein, ab 3. Juli am Rahmenprogramm teilzunehmen und am zweiten Freitag im August durch Heidelbergs Altstadt zu ziehen. Lasst uns mit einem farbenfrohen und fröhlichen Dyke*March unsere Liebe zu Frauen* feiern und am nächsten Tag in Mannheim einen bunten CSD.

Jede, die sich selbst als Dyke* definiert, ist willkommen mitzulaufen und sich zu zeigen. Egal wie sie ihr Leben gestaltet, wo sie herkommt, wie groß ihr Bankkonto ist, wie ihre Hautfarbe ausschaut, wie alt sie ist, welche Kopfbedeckung sie trägt, ob mit Turn-, Trekking- oder Stöckelschuh, mit Rolli, Rad, Bollerwagen, Rollator, Kinderwagen, Rock, Hose, sowohl als auch oder weder noch….Wir freuen uns über Mitbringsel wie Plakate, Banner, Parolen, witzige Sprüche, Lieblingskostüme, Instrumente, Trommeln, Ratschen…

Unterstützer*innen wie Eltern, schwule Freunde*, Arbeits-, Chor-, Sportkolleg*innen, Geschwister, Großeltern sind willkommen, sie können die Demo lautstark unterstützen. Gruppierungen mit menschenverachtender Ideologie, Partei- oder Firmenzeichen sind nicht erwünscht, trans- und lesbophobe Beiträge bekommen keine Bühne.

Die Route vom 9. August und das Rahmenprogramm ab 3. Juli sind auf der Homepage und können der Tagespresse entnommen werden.

http://www.dykemarchrheinneckar.de                            http://www.facebook.com/Dyke.March.Rhein.Neckar /28.06.2019